OXYJET BOOST

Eine Oxyjet- Gesichtsbehandlung ist vielfältig: vom schnellen Auffrischen der müden Augenpartie bis zur kompletten Gesichts, Hals, und Dekolleté Behandlung ist alles möglich! Die Haut ist nach der Behandlung prall gefüllt mit Wirkstoffen, die in der Tiefe arbeiten. Das Hautbild wird aufgepolstert, Fältchen werden von innen heraus geglättet. Die Haut ist seidig und glatt, die Konturen erscheinen straffer. Mehr Volumen, mehr Jugendlichkeit.
Während Botox lähmt, wird das Gesicht beim Sauerstoff-Lifting entspannt. Der Effekt ist aber vergleichbar. Durch diese Methode gelangen Sauerstoff und Wirkstoffe bis in das Unterhautfettgewebe um dort ein Depot zu bilden „und das ohne Spritze“ Diese Methode ist garantiert angenehmer und völlig schmerzfrei. Man wählt verschiedene Präparate (Hyaluronsäure, Vitamine, usw...) trägt diese auf und beginnt mit dem „Einschießen“. Nach einer abschließenden Sprühbehandlung wird noch eine Maske aufgelegt, die noch mehrere Minuten einwirkt.

DAS ERGEBNIS?
Wie nach dem Urlaub!!!
So unspektakulär sich die Behandlung anfühlt, so spektakulär ist danach der erste Blick in den Spiegel: irgendwie schaut alles frischer und praller aus. Falten sind deutlich gemindert, wie nach ein paar Tagen Urlaub an der frischen Luft - oder nur nach einer Stunde! Großartig! Aber wie lange kann dieser Effekt halten? Nach einer Behandlung ein paar Tage, nach einer fünfwöchigen Kur mit fünf Behandlungen bis zu einem halben Jahr.

BEEINDRUCKENDER EFFEKT
Unser Fazit: Für all jene die sich nicht über Botox und/oder Faltenunterspritzungen trauen, ist das Sauerstoff-Lifting mit Sicherheit eine gute Alternative ohne Nebenwirkungen. Der Effekt ist beeindruckend und sofort sichtbar.
 
WARUM SAUERSTOFF SO WICHTIG IST FÜR SCHÖNE HAUT
Ab 30 sinkt der Sauerstoffgehalt bis zu 25%, ab dem Alter von 50 Jahren halten wir nur noch 50% Sauerstoff in unseren Zellen.
Dauer ca.:      ab 50 min.
Kosten:           ab € 119,-

Marion Schröttner Cosmetic - Sauerstoff